Was ist eine Shell?

Eine Shell ist eine Kommandozeilen-Schnittstelle zwischen dem Benutzer und dem Kernel. Die Shell übernimmt und interpretiert Befehle. Die Windows-Eingabeaufforderung ist beispielsweise eine Shell für Windows.

Sie können Linux-Shell verwenden, um Programme auszuführen, mit Dateisystemen zu arbeiten, Textdateien zu manipulieren und so weiter. Obwohl die meisten Linux-Distributionen eine GUI beinhalten, um Linux wirklich zu verstehen, sind gute Kenntnisse über die Shell erforderlich.

Linux bietet eine Reihe von Optionen für die Shells:

  • Bash – bash steht für Bourne Again Shell. Das ist die häufigste Standard-Shell für einen Benutzer.
  • C-Shell – sie hat eine ähnliche Syntax wie die Programmiersprache C.
  • Korn – populär unter UNIX System V Nutzern.

Im Bild unten können wir die Bash-Shell sehen:

linux bash shell

Geek University 2021