Was ist eine Partition?

Die Festplattenpartitionierung ist ein Prozess der Einteilung einer Festplatte in verschiedene Bereiche (Partitionen), die dann mit verschiedenen Dateisystemen belegt werden können. Die Verwendung mehrerer Partitionen auf einer Festplatte ermöglicht die Trennung zwischen Betriebssystem und Daten. Sie können z.B. eine Partition für das Betriebssystem, eine für Musik und eine für Backups haben. Es gibt noch mehrere Gründe für die Verwendung mehrerer Partitionen:

  • mehrere Betriebssysteme auf einer Festplatte.
  • verschiedene Dateisysteme auf verschiedenen Partitionen.
  • bessere Organisation von Daten.
  • unterschiedliche Sicherheitseinstellungen auf verschiedenen Partitionen.
  • einfacheres Backup.

Partitionen unter Linux werden am häufigsten während der Installation erstellt. Es gibt jedoch eine Menge von GUI-Tools, die Ihnen eine Festplattenpartitionierung ermöglichen. In SUSE gibt es ein Tool namens Partitioner:

linux suse partitioner

Geek University 2021