Prozesse auflisten mit ps

Der häufigste Befehl zum Auflisten von Prozessen, die auf Ihrem System ausgeführt werden, ist ps. Er hat eine Menge von Optionen, die bei der Fehlersuche nützlich sein können, wenn Ihr System langsam läuft.

Wenn der Befehl ps ohne Optionen verwendet wird, zeigt er nur Prozesse an, die von der aktuellen Shell gestartet werden:

linux ps befehl

Dies ist nicht sehr nützlich. Um Informationen über alle Prozesse auf dem System zu bekommen, geben Sie ps -A ein:

ps befehl alle prozesse

Die am häufigsten verwendeten Optionen mit ps sind a, u und x. Diese Optionen zeigen alle laufenden Prozesse für alle Benutzer auf dem System an sowie nützliche Informationen wie den Benutzernamen vom Besitzer des Prozesses, die CPU-Last, die Startzeit des Prozesses, den Befehl, der den Prozess initiiert usw:

linux ps aux befehl

Geek University 2021