Was ist eine Linux-Distribution?

Eine Linux-Distribution ist eine Sammlung von einem bestimmten Kernel und spezifischen Programmen. Die meisten dieser Softwares sind kostenlos und Open-Source. Viele Distributionen wurden für PCs entwickelt, aber es gibt auch Linux-Distributionen, die für Supercomputer oder für einen bestimmten Zweck entwickelt wurden, z.B. für Penetrationstests (Kali Linux).

Es gibt mehr als sechshundert Distributionen, aber die zwei wichtigsten sind Grundlage für viele andere Distributionen: Debian und Red Hat.

Einige der populärsten Linux-Distributionen neben Debian und Red Hat sind Ubuntu, openSUSE, Fedora, Mandriva Linux, und Arch Linux.

Geek University 2021