User anlegen

Jede Person, die ein Linux-System verwendet, sollte ihr eigene Konto haben. Sie müssen mit Tools vertraut sein, mit denen Sie Benutzerkonten anlegen, ändern und löschen.

In Ubuntu können Sie Benutzer mit Hilfe von Shell-Befehlen oder dem GUI-Tool anlegen.

Benutzer mit dem GUI-Tool anlegen

Um Benutzer mit dem GUI-Tool zu erstellen, klicken Sie auf die “Systemeinstellungen” auf der linken Seite des Bildschirms. Geben Sie in dem Fenster “benutzer” ein. Dies sollte das GUI-Tool namens “Benutzer” finden:

linux benutzer anlegen gui 1

Klicken Sie auf die “Entsperren“-Schaltfläche in der rechten oberen Ecke in dem eröffneten Fenster. Sie müssen das Superuser-Passwort eingeben:

linux benutzer anlegen gui 2

Nun klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche in der unteren linken Ecke. Das öffnet ein neues Fenster:

linux benutzer anlegen gui 3

Wählen Sie den Kontotyp und geben Sie den vollständigen Namen und den Benutzernamen ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Hinzufügen:

linux benutzer anlegen gui 4

Der Benutzer ist jetzt angelegt, aber noch nicht aktiv. Um das zu ändern, klicken Sie auf das Passwort-Feld. Das öffnet ein neues Fenster:

linux benutzer anlegen gui 5

Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf Ändern. Der Benutzer kann sich jetzt auf dem System anmelden.

Benutzer mit dem Befehl adduser anlegen

Man kann auch Benutzer mit dem adduser Befehl erstellen. Dieser Befehl öffnet einen kurzen, interaktiven Dialog, in dem man nach dem Passwort, vollen Benutzernamen, der Raumnummer, Telefonnummer usw. gefragt wird. Ein Beispiel:

linux benutzer erstellen ubuntu adduser befehl

Im Bild oben sehen Sie, dass wir einen Benutzer namens jwilliams erstellt haben und seinen vollständigen Namen und sein Passwort einrichten. Der Benutzer kann sich nun einloggen.

 

Manche Bücher erwähnen useradd als ein Tool, um Benutzer zu erstellen. Bei manchen Distributionen ist adduser nur ein symbolischer Link auf dem useradd. Bei Ubuntu ist adduser jedoch das Frontend für useradd und der empfohlene Weg, um Benutzer anzulegen. Die Man-Page sagt zu useradd, dass man adduser statt useradd benutzen sollte: “On Debian, administrators should usually use adduser instead.
Geek University 2021