Speicherverbrauch von Verzeichnissen ermitteln

Man benutzt den du Befehl, um herauszufinden, wieviel Speicherplatz eine Datei oder ein Verzeichnis belegt. Ohne Angabe von Parametern zeigt du den Speicherplatz an, der von den Unterverzeichnissen des aktuellen Verzeichnisses insgesamt belegt ist. Am Ende listet du den gesamten Speicherplatz, der innerhalb dieser Verzeichnisstruktur belegt ist, auf.

Ein Beispiel:

linux du befehl

Im obigen Bild können Sie die Speicherplatznutzung des /home/bob/example_dir Verzeichnises sehen.

Standardmäßig ist die Größe in 1 kB-Blöcken dargestellt. Um die Größe in einer für Menschen besser lesbaren Form anzuzeigen, benutzen Sie die -h Option:

linux du befehl h option

Im Bild oben können Sie sehen, dass der gesamte Speicherplatz, der innerhalb der /home/bob/example_dir Verzeichnisstruktur belegt ist, am Ende aufgelistet ist.

Standardmäßig zeigt du nur die Speicherplatznutzung der Verzeichnisse. Um die Nutzung des Platzes, den jede Datei einnimmt, anzuzeigen, benutzt man die -a Option:

linux du befehl a option

Geek University 2021