Sortieren mit sort

Man kann den sort Befehl  benutzen, um die Zeilen in einer Textdatei zu sortieren. Dieser Befehl wird auch benutzt, um mehrere Dateien zu einer sortierten Gesamtdatei zusammenzufügen. Nach welchen Kriterien sortiert wird, bestimmt man mit Optionen.

Hier eine Beispieldatei:

sort beispieldatei

Um die Datei in alphabetischer Reihenfolge zu sortieren, benutzt man den Befehl sort ohne Optionen:

linux sort befehl

Um die Datei in umgekehrter alphabetischer Reihenfolge zu sortieren, benutzt man die -r Option:

linux sort umgekehrter reihenfolge

Wir können auch die Zeilen nach einer Spalte sortieren. Hier eine Beispieldatei:

linux sort beispieldatei 2

Standardmäßig interpretiert sort die Leerzeichen zwischen den Einträgen als Spaltengrenzen. Man muss die Option -k und die Nummer der Spalte angeben:

linux sort spalten

Im Bild oben können Sie sehen, dass wir die Datei sort1.txt nach der zweiten Spalte sortiert haben.

Um zu überprüfen, ob eine Datei bereits sortiert ist, benutzt man die -c Option. Diese Option gibt auch die erste unsortierte Zeile aus:

linux sort überprüfen

Geek University 2021