pr Befehl

Man kann den pr Befehl benutzen, um Dateien zum Drucken aufzubereiten. Standardmäßig erzeugt pr einen Seiten-Header, der den Dateinamen, das Datum und die Seitenzaht enthält.

Ein Beispiel:

linux pr befehl

Im obigen Bild können Sie sehen, dass der Befehl pr das aktuelle Datum, den Dateinamen und die Seitenzahl erzeugt hat.

Wir können eine Ausgabe des Befehls pr verändern. Wir können zum Beispiel einen anderen Text anstelle des Dateinames im Seiten-Header verwenden. Die -h Option wird dafür benutzt:

linux pr befehl text im header

Wir können die Seitenlänge mit der -l Option verändern. Wir müssen die Anzahl von Zeilen spezifizieren:

linux pr befehl seitenlänge

Geek University 2021