Grundlegende Linux Befehle

In diesem Artikel werden wir einige der grundlegenden Befehle in Linux erklären. Wir werden lernen, den Inhalt des Verzeichnisses anzuzeigen, das Arbeitsverzeichnis auszugeben, eine neue Datei oder ein neues Verzeichnis zu erstellen, eine Zeile Text auszugeben, usw.

ls Befehl
Der Befehl ls gibt eine Listen von Verzeichnisinhalten aus. Wenn kein Verzeichnis angegeben ist, wird dieser Befehl den Inhalt des Arbeitsverzeichnisses anzeigen.

linux ls befehl

pwd Befehl
Der Befehl pwd wird verwendet, um den Pfad des aktuellen Arbeitsverzeichnisses zu drucken.

linux pwd befehl

mkdir Befehl
Um ein neues Verzeichnis zu erstellen, wird der Befehl mkdir verwendet. Sie müssen den Namen des Verzeichnisses, das Sie zu erstellen versuchen, angeben. Wenn kein Pfad angegeben wird, wird das Verzeichnis im Arbeitsverzeichnis erstellt.

linux mkdir befehl

Wir haben ein Verzeichnis namens my_folder mit dem Befehl mkdir erstellt. Wir haben dann den Inhalt des Verzeichnisses angezeigt.

echo Befehl
Der Befehl echo wird verwendet, wenn man einen Text auf den Bildschirm ausgeben will. Sie geben einfach den Namen des Befehls und dann den Text, den Sie anzeigen möchten, ein.

linux echo befehl

whoami Befehl
Der Befehl whoami zeigt den Benutzernamen des aktuellen Benutzers an.

linux whoami befehl

cd Befehl
Um das aktuelle Arbeitsverzeichnis zu ändern, wird der Befehl cd benuzt. Sie müssen den Pfad des Verzeichnisses, das Sie öffnen möchten, eingeben.

linux cd befehl

Geek University 2021