expand Befehl

Man kann den expand Befehl benutzen, um die Tabulatoren in einer Datei in Leerzeichen umzuwandeln und das Ergebnis auf der Standardausgabe auszugeben. Um alle Tabulatoren einer Datei durch 1 Leerzeichen zu ersetzen, benutzt man die -t 1 Option.

Unsere Beispieldatei:

linux beispieldatei

Im obigen Bild können Sie sehen, dass alle Wörter in der Datei durch Tabulatoren voneinander getrennt sind. Um diese Tabulatoren in Leerzeichen umzuwandeln, benutzt man den folgenden Befehl:

linux expand befehl

Geek University 2021