Eigentümer von Dateien ändern

Normalerweise ist der User, der eine Datei erstellt, auch der Besitzer dieser Datei. Der Befehl chown (steht für change owner) wird benutzt, um den Dateieigentümer zu ändern. Die Syntax des Befehls chown ist:

chown NEUER_BENUTZER DATEINAME

Um beispielsweise jwilliams zum Eigentümer der bobs_file.txt Datei zu machen, benutzen wir den folgenden Befehl:

linux chown befehl

Mit dem Befehl chown können wir zugleich den Eigentümer-Benutzer und die Eigentümer-Gruppe einer Datei ändern. Die Syntax dafür lautet:

chown NEUER_BENUTZER:NEUE_GRUPPE DATEINAME

Um beispielsweise den Eigentümer-Benutzer und die Eigentümer-Gruppe von der Datei bobs_file.txt zu ändern, benutzen wir den folgenden Befehl:

linux chown eigentümer und gruppe ändern

Um nur die Eigentümer-Gruppe von der Datei zu ändern, lassen Sie den Parameter NEUER_BENUTZER aus:

linux chown gruppe ändern

Sie können auch die Eigentümer-Gruppe von einer Datei mit dem Befehl chgrp ändern. Die Syntax des Befehls chgrp ist einfach: chgrp NEUE_GRUPPE DATEINAME. Wir können wie bei chown die -R Option benutzen, um den Besitzer aller Dateien in den Unterverzeichnissen zu ändern.

Geek University 2021