Das Verzeichnis /etc/skel

Das Verzeichnis /etc/skel enthält alles, was in das Homeverzeichnis eines neuen Users kopiert wird, wenn ein neuer User eingerichtet ist. Typischerweise sind diese Dateien versteckte Dateien wie .bash_history, die jeden auszuführenden Befehl speichert und .bashrc, die Konfigurationsdaten für die bash Shell enhält.

Sie können Dateien und Verzeichnisse in /etc/skel hinzufügen und sie werden ins Homeverzeichnis jedes neuen Benutzers kopiert.

Hier ein Beispiel. Sagen wir mal, dass wir eine README Datei für alle neuen Benutzer erstellen möchten. Wir können diese Datei im /etc/skel Verzeichnis erstellen und sie wird automatisch ins Homeverzeichnis eines neuen Benutzers kopiert sein:

linux etc skel

 

Änderungen in einem /etc/skel Verzeichnis wirken sich nur auf neue Konten und nicht auf vorhandene Konten aus. Die Dateien, die unter dem /etc/skel Verzeichnis erstellt sind, sind nicht in die Homeverzeichnisse der bestehenden Benutzer kopiert.
Geek University 2021